Logo Kunstroute
Zeige Karte

"Abflug" von Stefan Rohrer

Direkt an der neuen Umgehungsstraße von Schöppingen verliert ein Automobil die Bodenhaftung. Die Skulptur des Stuttgarter Künstlers Stefan Rohrer fällt auf, verwundert, amüsiert und lenkt den Blick des Vorbeifahrenden vielleicht auch für einen Sekundenbruchteil erschrocken ab.

Das Automobil verliert seine Bodenhaftung, die Skulptur visualisiet so die Dynamik dieses Vorgangs. Rohrer gelingt dabei die Entmaterialisierung des Fahrzeugkörpers und seine Wandlung in den Ausdruck von zentrifugaler und der Kontrolle entfliehender Bewegung.

Ausgangspunkt des Bildhauers Stefan Rohrer ist eine Karosserie, deren Gehäuse nach allen Seiten hin aufgebrochen worden ist. Flächen, Türen und Leisten wurden abgetrennt und mittels Stahlblechen überproportional stark verändert – zu einem raumgreifenden Gebilde erweitert. Das bizarre Gebilde, das aus Teilen einer alten VW-Golf-Karosse und diversen Stahlelementen besteht, ist Teil der Skulpturen-Route im Rahmen des Kunstprojekts „Schritt für Schritt – Schöppingen voll Kunst“. Das Automobil verliert seine Bodenhaftung, die Skulpturen visualisieren so die Dynamik dieses Vorgangs. Rohrer gelingt dabei die Entmaterialisierung des Fahrzeugkörpers und seine Wandlung in den Ausdruck von zentrifugaler und der Kontrolle entfliehender Bewegung.

Die Realisierung dieses Projektes wurde gefördert durch das Autohaus Holste & Wuff aus Schöppingen.

Aktuelle Meldungen

09.05.2016

Windkraftkunst im Kornfeld

Ausstellung vom 01.06. - 30.06.2016 an der Kunstroute


22.08.2014

Er macht seine Engel zu Winden

Ein Team des WDR hat die Kunstinstallation von Jan Philip Scheibe im Januar 2014 an zwei Drehtagen...


Download Navigation Kunstroute


» GPS-Track als GPX-Datei (29 KB)

» Karte als PDF-Datei (6,0 MB)