Logo Kunstroute
Zeige Karte
09.05.2016

Windkraftkunst im Kornfeld

Die Schülerinnen und Schüler des Pictorius Berufskolleg Coesfeld haben einfach den Dreh raus. Gemeinsam mit ihren Fachlehrern haben sie in den vergangenen Jahren an dem Thema Windenergie geforscht. Individuelle, kleine Windräder sind ebenso entstanden wie ein Lernkoffer, mit dem auch andere Schulen und Klassen tüfteln konnten. Vom 01.06. bis 30.06.2016 werden die Modelle ausgestellt –  auf einem Kornfeld in Schöppingen. Wieso in Schöppingen? Weil das Künstlerdorf Schöppingen mit seinem Regionale 2016-Projekt Kraftwerk Künstlerdorf ein perfekter Partner ist.

Die Ausstellung ist eine Landart-Kunstinstallation durch Ausstellung vieler kleiner selbstgefertigten Windräder und liegt direkt an der Fahrrad-(Kunstroute) in Schöppingen in der Bauernschaft Ramsberg.

Das Projekt  hat das Ziel, junge Menschen dafür zu begeistern, sich mit regenerativen Energien, hier im Speziellen mit Windkraft, aktiv auseinander zu setzen. Für die Teilnahme am Projekt konnten insgesamt zehn Schulen aus der Region gewonnen werden, deren Schülerinnen und Schüler mithilfe eines eigens für das Projekt entwickelten Experimentierkoffers innovative Rotorformen entwerfen und bauen. Die Landart-Installation ist damit eine Ausstellung vieler Windrad-Modelle auf einem Kornfeld, die per Webcam übertragen wird.

Steigen Sie irgendwo in die 33 km lange Fahrradroute (Kunstroute) ein und Sie kommen an „Windkraftkunst im Kornfeld“ vorbei.

Zeit: 1. Juni 2016 - 31. Juni 2016, Eröffnung schulintern: Mittwoch, 01.06.2016, 11.00Uhr
Ort: 48624 Schöppingen,  Ramsberg 51

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.  Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist weitestgehend barrierefrei zugänglich.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Regionale 2016-Projektes Kraftwerk Künstlerdorf Schöppingen.
Mehr unter: www.windkraftkunst.pictorius.de

Download Navigation Kunstroute


» GPS-Track als GPX-Datei (29 KB)

» Karte als PDF-Datei (6,0 MB)